Häufige Fragen (FAQ)

Ihr Kind sollte folgendes Equipment dabei haben:

Bitte markieren Sie alle Teile, die Sie Ihren Kindern mitgeben, mit Vor- und Nachnamen.

n  VIP Card (Kursausweis) sichtbar außen an der Kleidung

n  Ski/Board gewachst und Kanten geschliffen

n  Schuhe müssen auf die Ski eingestellt sein

n  Stöcke sind erst ab Kursklasse 2 nötig

n  Mütze, warme und wasserdichte Handschuhe

n  Schnee- und Sonnenbrille

n  Warme, wasserdichte Skikleidung

n  Lange Unterwäsche, warme Skisocken

Ist in den Kursen Helmpflicht?

Grundsätzlich ist in unseren Kursen keine Helmpflicht. Wir empfehlen aber dringend das Tragen eines Skihelmes in allen Kursklassen und Altersgruppen.

Kann ich die Ausrüstung auch leihen?

Ja, bei uns können Sie Ski/Snowboards, Schuhe, Stöcke und Helme leihen. Bitte geben Sie dies schon bei der Kursbuchung mit an. Sie erhalten von uns einen Termin für die Anprobe und müssen sich ansonsten um nichts mehr kümmern.

Wie viele Teilnehmer sind in einer Gruppe?

n  Skigruppen, maximal 8 Teilnehmer (ø 7)

n  Snowboardgruppen, maximal 6 Teilnehmer

n  Ski in 2 days-Gruppen maximal 4 Teilnehmer

n  Zwergerl 6 – 7 Teilnehmer  

Wir behalten uns vor, Kurse die nicht mit mindestens vier Teilnehmern belegt sind, abzusagen.

Kann ich mehrere Kinder für die gleiche Kursgruppe anmelden? 

Grundsätzlich ist es kein Problem, Freunde oder Geschwister in einer Gruppe anzumelden. Voraussetzung dafür ist ein ähnliches Fahrkönnen. Beachten Sie aber bitte, dass sich Kinder während eines Kurses unter­schiedlich schnell entwickeln. Sollte es Ihr Wunsch sein, dass die Kinder bei stark unterschiedlichem Können trotzdem in einer Gruppe fahren, muss der Stärkere in der langsameren Gruppe fahren.

Kann ich im Kursbus mitfahren?  

Sie können mit den Kindern im gleichen Bus fahren. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Platz frühzeitig reservieren und dass bei der Busbelegung Kursteilnehmer gegenüber Mitfahrern vorrangig behandelt werden. Somit kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass Sie in einem anderen Bus fahren als Ihr Kind.

Fahren die Busse immer alle Haltestellen an?

Die Zubringerbusse fahren ab 5 Teilnehmern. Ob Ihre Haltestelle ange­fahren wird, können Sie spätestens eine Woche vor Kursbeginn im Skischulbüro erfragen. Es besteht kein Anspruch auf die Zubringerbusse bei weniger Teilnehmern.

Kann ich einen Kurs ohne Busfahrt buchen?

Prinzipiell ja. Sie müssen jedoch  immer zeitgleich mit dem Bus im jeweiligen Skigebiet sein. Möchten Sie einen Kurs ohne Busfahrt buchen, muss dies bei der Anmeldung angegeben werden. Für die nicht in Anspruch genommene Busfahrt verrechnen wir Ihnen 10,00 €/Tag.

In welches Gebiet fahren die Busse? 

Wir wählen unsere Ziele nach der momentanen Schnee-/Verkehrslage aus. Vorwiegend fahren wir nach Tirol, z.B. Achenkirch, Scheffau, St. Johann. Die Auto­bahnanbindung dorthin ist so gut, dass die Fahrzeiten kaum länger sind, als in deutsche Skigebiete. Schneesichere, perfekt präparierte Pisten und kurze Wartezeiten führen dort zu optimalen Bedingungen für unsere Kurse.
Das aktuelle Fahrziel erfahren Sie unter 089/74 66 40 89 ab 12.00 Uhr am Tag davor.

Welche Kosten kommen zur Kursgebühr hinzu? 

Zusätzliche Kosten fallen noch für die Liftkarte an. Anfänger brauchen am ersten Kurs-tag noch keine Liftkarte.

n  Liftkarte Kinder: 12 bis 18 €/Tag (gruppenermäßigt)

n  Liftkarte Erwachsene: 20 bis 32 €/Tag (gruppenermäßigt)

Unter 089/74 66 40 89 können Sie ab 12 Uhr am Vortag Kursziel und Liftkosten erfahren. Bitte Geld immer passend mitgeben.

Was ist, wenn ich vor dem Kurs krank werde? 

Alle Teilnehmer sind automatisch reiserücktrittversichert. Wenn Sie uns ein ärztliches Attest einreichen, erhalten Sie 80% der Kurskosten zurück.

Was ist, wenn ich während dem Kurs krank werde?  

Dies ist ein Reiseabbruch und nicht von der RRV gedeckt. Laut unseren AGBs ist eine Nachholung versäumter Kurstage nicht möglich. In Aus­nahmefällen gewähren wir auf Kulanzbasis einen Ersatz in derselben Saison.

Sind die Kinder den ganzen Tag über betreut? 

Ab dem Zeitpunkt wenn Ihr Kind in den Bus steigt wird es von unseren Lehrern betreut. Auch beim Mittagessen helfen unsere Lehrer den Kindern.

Wo findet die Mittagspause statt?

Zusammen mit der Gruppe an reservierten Plätzen in ausgewählten Berggasthäusern. Bitte geben Sie ausreichend Essensgeld mit (ca. 6 - 7 €)

Kann mein Kind in eine andere Kursklasse kommen, wie angemeldet? 

Die Kursklassen sind nur eine Voreinteilung. Ihr Kind kann, falls notwendig, auch mal hoch- oder zurückgestuft werden. Sie können jedoch sicher sein, dass wir alles tun, um Ihr Kind in einer leistungsgerechten Gruppe unterzubringen.

Wie kann ich erfahren, wann die Busse pünktlich zurückkommen? 

Die Abfahrts- und Rückkunftszeiten finden Sie auf Ihrer Anmeldebestätigung. Ob die Busse planmäßig ankommen erfahren Sie bei unserer Rückkunftshotline unter Telefon 089/76758787

Was geschieht mit verlorenen Gegenständen?

Alles was in den Bussen gefunden und bis zum letzten Skikurstag nicht am Bus abgeholt wird kommt in unser Skischulbüro. Dort können verloren gegangene Sachen nach telefonischer Rücksprache abgeholt werden. Es gibt natürlich auch Sachen, die nicht mehr gefunden werden. Dafür können wir keinen Ersatz leisten.

Für die Zwergerlkurse gibt es zum Teil abweichende Informationen. Bitte informieren Sie sich im Internet unter www.skigiesing.de oder fordern Sie den Kindergarten-Prospekt an.

Vielen Dank.